Forderungsmanagement

Wir kümmern uns darum, wenn Ihr Schuldner nicht bezahlt!

Ihre Forderungen werden konsequent und zeitnah von uns durchgesetzt.

Wir kümmern uns um:

  • die außergerichtlichen Mahnschreiben
  • die gerichtliche Durchsetzung der Forderung
  • die effektive Zwangsvollstreckung

Im Zwangsvollstreckungsverfahren stehen wir dann in engen Kontakt zum Gerichtsvollzieher. Wir kümmern uns um Teilzahlungsvereinbarungen, Einleitung der Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, Durchsuchung der Geschäfts- oder Wohnräume des Schuldners, etc..
Ihr Vorteil gegenüber gewerblichen Inkassounternehmen:
Bei uns haben Sie einen Partner gefunden, der sich um die außergerichtliche Forderungseintreibung, eventuell anschließend zu führende Gerichtsverfahren und die Zwangsvollstreckung kümmert. Inkassounternehmen müssen spätestens bei Einleitung gerichtlicher Schritte einen Rechtsanwalt beauftragen. Des Weiteren erkennen die meisten Gerichte die Erstattungsfähigkeit der überhöhten Gebühren von Inkassounternehmen nicht an, so dass Sie meist auf diesen Kosten „sitzen“ bleiben. Ein seriöses Anwaltsschreiben zeigt zudem erfahrungsgemäß eine größere Wirkung und erhöht somit deutlich die erfolgreiche Beitreibung Ihrer Forderung.
Wird Ihre Forderung vollständig beigetrieben, entstehen Ihnen letztendlich keine Anwaltskosten, da diese vom Schuldner als Schadensersatz übernommen werden müssen.